Gutachten der Fachanwältin für Medizinrecht Dr. S. Zentai

Relevanz von Leitlinien, Stellungnahmen und anderen Empfehlungen von Verbänden (Vereinen) für die Anerkennung einer selbständigen Leistung (HELBO® Therapie) durch die privaten Kostenerstatter - Wie ist die juristische Sachlage?

Das Gutachten von Frau Dr. Zentai "Relevanz von Leitlinien, Stellungnahmen und anderen Empfehlungen von Verbänden (Vereinen) für die Anerkennung einer selbständigen Leistung (HELBO® Therapie) durch die privaten Kostenerstatter - Wie ist die juristische Sachlage?" resümmiert eindeutig:

Für die Anerkennung der aPDT von HELBO® als selbständige Leistung durch die privaten Kostenerstatter haben Leitlinien, Stellungnahmen sowie sonstige Stellungnahmen von Verbänden keine Relevanz. Die Erstattungspflicht der privaten Kostenerstattern folgt aus der medizinischen Notwendigkeit der aPDT vonHELBO® und ihrer GOZ-konformen Abrechnung als selbständige Leistung.

Gerne stellen wir unseren Kunden das Gutachten kostenfrei zur Verfügung, bitte klicken Sie hier

 

 

  

 

 

TOP NEWS

Film zum Download: optimale Patientenaufklärung

Exklusiv für HELBO zur optimalen Patientenaufklärung: Informationsfilme mit anschaulicher Darstellung der Funktionsweise der minimalinvasiven Therapie…

Gutachten der Fachanwältin für Medizinrecht Dr. S. Zentai

Relevanz von Leitlinien, Stellungnahmen und anderen Empfehlungen von Verbänden (Vereinen) für die Anerkennung einer selbständigen Leistung (HELBO®…

TOP Veranstaltungen

Prävention und Behandlung von Wundheilungsstörungen bei oralchirurgischen Eingriffen

Heidelberg: Referent Priv.-Doz. Dr. Jörg Neugebauer, Facharzt für Oralchirurgie

Prävention und Behandlung von Wundheilungsstörungen bei oralchirurgischen Eingriffen

Regensburg: Referent Priv.-Doz. Dr. Jörg Neugebauer, Facharzt für Oralchirurgie

Patienten unter Bisphosphonattherapie mit Knochennekrosen erfolgreich behandeln

Neu-Ulm: Referent Dr. Sigurd Hafner, Facharzt für MKG-Chirurgie