Das Unternehmen

HELBO und damit die HELBO-Therapie wurden zum 01.02.2011 in die bredent medical GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in 89250 Senden, Deutschland integriert. Der Geschäftsbereich HELBO befindet sich weiterhin in Walldorf bei Heidelberg.

Seit mittlerweile 30 Jahren widmet sich HELBO in Zusammenarbeit mit klinischen Partnern der Forschung auf dem Gebiet der Laser-Therapie und hat sich insbesondere in den letzten 18 Jahren verstärkt auf den Bereich der antimikrobiellen Photodynamischen Therapie konzentriert. Heute beschäftigt sich der Geschäftsbereich HELBO ausschließlich mit diesem innovativen Verfahren, das sowohl in der Zahnheilkunde, als auch im Allgemeinmedizinbereich vielfältig eingesetzt werden kann. 

Mehrere Forschungspreise und die Unterstützung durch den staatlichen Forschungs- Förderungs-Fond spiegeln den hohen wissenschaftlichen Standard der ursprünglichen HELBO Photodynamic Systems wider. Die daraus resultierenden Kenntnisse und Erfahrungen fließen auch heute stets in die Therapie- und Produktentwicklung ein. 

Die angebotenen Therapiesysteme gewährleisten die klinische Wirksamkeit der antimikrobiellen Photodynamischen Therapie, repräsentieren den neuesten Stand der Wissenschaft und Technik und bieten selbstverständlich höchste Sicherheit für Anwender und Patienten durch Berücksichtigung internationaler Normen und Vorschriften. 

Ein hoher Qualitätsanspruch an die Produkte, studienbasierte Therapieverfahren und ein schlüssiges Fortbildungsangebot für den Anwender stehen für bredent medical und HELBO immer an erster Stelle. 

Als Marktführer ist HELBO Ihr idealer Partner für die antimikrobielle Photodynamische Therapie!

Mission Statement bredent grouphttp://www.bredent-medical.com/de/medical/content/company/

Weitere Informationen zum Unternehmen?

Lesen Sie mehr auf den folgenden Seiten:

TOP NEWS

Digitale HELBO Schulung

Exklusiv für HELBO Anwender: alles Wissenswerte in 4 Schritten und in 5 Sprachen erläutert!

Gutachten der Fachanwältin für Medizinrecht Dr. S. Zentai

Relevanz von Leitlinien, Stellungnahmen und anderen Empfehlungen von Verbänden (Vereinen) für die Anerkennung einer selbständigen Leistung (HELBO®…

TOP Veranstaltungen

Präsenzfortbildung: Resistenzproblematik in aller Munde - zeitgemäße antiinfektiöse Therapie in der Praxis

Mannheim: Referent Prof. Dr. Ralf Rößler, Zahnarzt und Dipl. Chemiker

Präsenzfortbildung: Sichere implantologische Versorgung durch HELBO

Leipzig: Referent Prof. Dr. Jörg Neugebauer, Facharzt für Oralchirurgie

Präsenzfortbildung: Risikopatienten erfolgreich therapieren und implantieren

Dortmund: Referent Dr. Sigurd Hafner, Facharzt für MKG-Chirurgie

Präsenzfortbildung: Resistenzproblematik in aller Munde - zeitgemäße antiinfektiöse Therapie in der Praxis

Karlsruhe: Referent Prof. Dr. Ralf Rößler, Zahnarzt und Dipl. Chemiker

Präsenzfortbildung: Risikopatienten erfolgreich therapieren und implantieren

Mönchengladbach: Referent Dr. Sigurd Hafner, Facharzt für MKG-Chirurgie

Präsenzfortbildung: Sichere implantologische Versorgung durch HELBO

Wiesbaden: Referent Prof. Dr. Jörg Neugebauer, Facharzt für Oralchirurgie

Präsenzfortbildung: Resistenzproblematik in aller Munde - zeitgemäße antiinfektiöse Therapie in der Praxis

Hannover: Referent Prof. Dr. Ralf Rößler, Zahnarzt und Dipl. Chemiker

Präsenzfortbildung: Risikopatienten erfolgreich therapieren und implantieren

Heidelberg: Referent Dr. Sigurd Hafner, Facharzt für MKG-Chirurgie

Präsenzfortbildung: Resistenzproblematik in aller Munde - zeitgemäße antiinfektiöse Therapie in der Praxis

München: Referent Prof. Dr. Ralf Rößler, Zahnarzt und Dipl. Chemiker

Präsenzfortbildung: Sichere implantologische Versorgung durch HELBO

Hamburg: Referent Prof. Dr. Jörg Neugebauer, Facharzt für Oralchirurgie