Antimikrobielle Photodynamische HELBO Therapie (aPDT)

Begriffsdefinition

Unter dem Begriff "Photodynamische Therapie" versteht man:

Die lichtinduzierte Inaktivierung von Zellen, Mikroorganismen oder Molekülen!

Die "Antimikrobielle" Photodynamische Therapie richtet sich gezielt gegen pathogene Mikroorganismen.
Dabei werden infektionsverursachende Bakterien mit Hilfe eines Farbstoffes:

  • selektiv angefärbt
  • und nach Bestrahlung mit Licht geeigneter Wellenlänge und Energiedichte sauerstoffabhängig abgetötet.

Die antimikrobielle photodynamische HELBO Therapie (aPDT) beherrscht bakterielle Infektionen!

"Erfolg seit über 15 Jahren wissenschaftlich belegt!" 

 

Mehr Informationen zur Antimikrobiellen Photodynamischen Therapie?

Lesen Sie mehr auf den folgenden Seiten:

TOP NEWS

Digitale HELBO Schulung

Exklusiv für HELBO Anwender: alles Wissenswerte in 4 Schritten und in 5 Sprachen erläutert!

Gutachten der Fachanwältin für Medizinrecht Dr. S. Zentai

Relevanz von Leitlinien, Stellungnahmen und anderen Empfehlungen von Verbänden (Vereinen) für die Anerkennung einer selbständigen Leistung (HELBO®…

TOP Veranstaltungen

Prävention und Behandlung von Wundheilungsstörungen bei oralchirurgischen Eingriffen

Heidelberg: Referent Priv.-Doz. Dr. Jörg Neugebauer, Facharzt für Oralchirurgie

Prävention und Behandlung von Wundheilungsstörungen bei oralchirurgischen Eingriffen

Regensburg: Referent Priv.-Doz. Dr. Jörg Neugebauer, Facharzt für Oralchirurgie

Patienten unter Bisphosphonattherapie mit Knochennekrosen erfolgreich behandeln

Neu-Ulm: Referent Dr. Sigurd Hafner, Facharzt für MKG-Chirurgie

Resistenzproblematik in aller Munde - zeitgemäße antiinfektiöse Therapie in der Praxis

Hamburg: Referent Prof. Dr. Ralf Rößler, Zahnarzt und Dipl. Chemiker